// rekursiv mit Wartezeit
  Border  
Bundeskanzlerin der Bundestepublik Deutschland
Flagge Deutschlands
Beratungs-, Bildungs-
und Integrationsprojekt
Präsident der Republik Armenien
Flagge Armeniens
Deutsch-Armenische Initiative eV und Ararat
Border
Zierleiste

Kontakt/Impressum

Deutsch-Armenische Initiative Berlin e.V.

Schönfließer Straße 7, 10439 Berlin
InterKULTURelles Hauses Pankow
    Hinteres Gebäude, rechter Eingang, Erdgeschoss


Fon: 030 300 2440 -71    Mi+Do: 10:00 bis 15:00 Uhr
Fax: 032 22 82 82 493
Mobil: 0176 - 263 07 600    (O2-Netz)
E-Mail: kontakt(at)DaiBerlin.de
E-Mail: info(at)DaiBerlin.de

Deutsch-Armenische Initiative e.V.
IBAN DE34 1203 0000 0019 4041 77
BIC BICBYLADEM1001

Internet: http://www.DaiBerlin.de

Herausgeber
Deutsch-Armenische Initiative Berlin e.V.

Kontaktformular:
Ihre Mitteilungen, Wünsche oder Anfragen

Wegbeschreibung/ Anfahrtskizze

Wegebeschreibung: S-Bahn: > Bornholmer Straße: > DAI oder S-Bahn: > Schönhauser Allee: > Arnimplatz: > Schönfließer: > DAI
Tor > Hof > Hinterhaus rechts > Tor > Treppe rechts > Der Weg ist das Ziel

Kartenansicht im Extrafenster (+ street view)

  Die Ansicht bei Google Maps abrufen

  Der Standort auf Stadtplan Berlin.de (PLZ 10439)

  • S-Bahnhof Bornholmer Straße (S:Nord-Süd-Bahn:S1, S2, S8, S85)
    • zu Fuß 750 Meter,
      3. Querstraße rechts: Schönfließer Straße
    • Tram M13 (Richtung Revaler Straße)
      • 2 Stationen bis Schönfließer Straße,
      • dort 4. Haus #7 links
  • S-/U-Bahnhof Schönhauser Allee (S:Ring: S41, S42, S8, S85, U2)
    • zu Fuß: Schönhauser Allee nach Nord bis
      • Paul-Robeson-Straße (2. Querstraße links), dort
      • rechts 2. Querstraße: Schönfließer Straße
    • Tram M1
      eine Haltestelle (Richtung Schiller Straße)
      • umsteigen und 1 Haltestelle
        • Tram M13 Richtung Virchow-Klinikum
        • oder Tram 50 (Richtung Björnsonstraße)

   Berliner Verkehrsmittel   Eine BVG-Fahrplanauskunft anzeigen


Logo des InterKULTURellen Hauses Pankow
Das Selbstverständnis der Einrichtungen
des InterKULTURellen Hauses Pankow.

Die Deutsch-Armenische Initiative hält sich bei Ihrer Hilfe für Bürger und Migranten an deutsche Gesetze und internationale Abkommen.
Werte Klienten: Wir unterstützen Sie bei der Durchführung Ihrer Behördengänge und nutzen dabei unsere Erfahrungen in ähnlich gelagerten Fällen und das Wissen unserer Mitglieder und Mitarbeiter. Wir fragen in Ihrem Namen bei Behörden und Institutionen nach Abläufen und Möglichkeiten nach und prüfen Möglichkeiten in Ihrem Interesse.

Die Deutsch-Armenische Initiative ist jedoch nicht berechtigt, nicht in der Lage oder irgendwie gewillt irgendwelche Verbindungen oder Beziehungen, die durch die Vereinsarbeit entstehen, zu Veranlassungen zu nutzen, die nicht mit Recht und Gesetz in Übereinstimmung sind.















Ohne die Hilfe von Organisationen und Vereinen und die ehrenamtliche Mitarbeit von Freunden und Mitgliedern könnte die Deutsch-Armenische Initiative nicht tätig sein.


Die Deutsch-Armenische Initiative nutzt den Internetservice von Jugendnetz Berlin und hat die Homepage auf diesem Server gehostet. Dadurch ist auch die Anleitung von Jugendlichen und Praktikanten bei der Anleitung zur Beschäftigung mit dem Internet möglich geworden.


Die Stiftung Mitarbeit aus Mitteln der Robert-Bosch-Stiftung unterstützte das Projekt "Spielend integriert" der Deutsch-Armenischen Initiative.


Das Bezirksamt Pankow zu Berlin unterstützt den Verein der Deutsch-Armenischen Initiative mit Personalmitteln und für die Öffentlichkeitsarbeit aus dem Fond "Kreuzberger Stiftung".


Für das Projekt “Jugendtreff” unseres Vereins erhält die Deutsch-Armenische Initiative einen indivduellen Zuschuss aus den Mitteln des "Berliner Spendenparlaments", wodurch die wöchentlichen Treffs durchgeführt und ausgestaltet werden konnten.


Aktive Unterstützung in Form und Inhalt erhalten wir vom Verein "OASE Berlin". Er teilt auf Grund des längeren Bestehens mit uns Wissen zur Vereinsarbeit und zur Umsetzung von Projekten.


Der Beauftragte für Integration und Migration des Landes Berlin stellte für das offene Schachturnier unter Schirmherrschaft von Schachgroßmeister Levon Aronian Fördermittel aus dem Sparkassenfonds bereit und wiederholte dieses Sponsoring zur Fortführung des Projektes “Spielend integriert” in Form von Erweiterten Offenen Jugendtreffs.


Die Deutsch-Armenische Iniative e.V. wurde vom Landesverband Berlin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes kooptiert. Dieser Status folgt aus der geringen Größe unseres Vereinshaushaltes.


Die "Aktion Mensch" unterstützt die Deutsch-Armenische Iniative e.V. bei der Durchführung der Offenen Jugentreffs durch Fördermittel.


Das Projekt "Chancengleichheit durch berufliche Förderung" der Deutsch-Armenischen Iniative e.V. wurde von der Stiftung Pfefferwerk gefördert.


Der "Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V." ist ein Zusammenschluss von aktiven und ehemaligen Bundestagsabgeordneten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Durch Zuschüsse unterstützt er die Integrationsarbeit und die Arbeit mit Migranten der Deutsch-Armenische Iniative e.V..


Die Deutsch-Armenische Iniative e.V. hat ihr Büro im "InterKULTURellen Haus in Pankow".

Wir verstehen unsere Teilnahme mit Aktivitäten für Bürger mit Migrationshindergrund als Treffpunkt und Beratungsstelle für armenische und russischsprechende Bürger und Gäste in Deutschland.


Die Arbeit der Deutsch-Armenischen Initiative e.V. im Gedanken der Völkerverständigung wird durch die Zusammenarbeit mit den beiden armenischen Vereinen in Berlin erleichtert.
Diese Freunde unseres Vereins sind noch selbst Migranten oder schon deutsche Bürger.

Armenische Gemeinde zu Berlin e.V. gegr. 1923
Armenische Kirchen- und Kulturgemeinde zu Berlin e.V..


Rechtlicher Hinweis

Die "Deutsch-Armenische Initiative" erklärt ausdrücklich, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten zu haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen, sowie die durch das Aufrufen eingeblendeten Popups.

<p>Dieses Projekt verwendet Frames.</p><p><a href="index.php5">zur&uuml;ck zur Startseite</a><!-- weitere Verweise --></p>